Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

17. Februar 2010

Hana auf Prozentejagd in Cux ^^

Wenn man schon aus unerfreulichen Gründen wie Krankenbesuchen in die Robbennasenstadt muss (= guckt auf die Deutschlandkarte, das Elbe-Weser-Eckchen sieht aus wie ein Robenkopf und der Punkt für Cuxhaven ist die Nase ^^), dann kann man auch mal in die Stadt, oder?

Am Montag herrschte dort allerdings sibirischer Kält - morgens im Zug habe ich aus Spaß 2-3 kleine Filmchen gedreht, weil extrem dichter Nebel UND Schnee einfach so geil zusammen aussah, dass man das einfach festhalten musste ... ich überlege, ob ich nochmal einen Look schminke zu diesem grauweißem Meer der Hoffnungslosigkeit, aber das wäre dann ein Eiditoriallook mit weißen Lippen glaub ich ^^

Da, wie jeder, der schonmal in Cuxhaven war weiß, dass man bequemerweise wfast immer von Bahnhof aus durch die Stadt muss, habe ich mich kauftechnisch nach dem ernüchternden Krankenbesuch ein wenig bei Tedi und Rossmann ausgetobt und Kram erbeutet, von den ich überzeugt bin, dass keine Fehlkäufe dabei sind.

Fangen wir an mit Tedi:
Gekauft habe ich mir eine Wimpernzange, einmal Fakelashes mit Strasssteinchen und 12 mittegroße Klammern für mein neue Haarfri, um die neue rote Haarpracht durch obere haarschicht nach hinten klammern aufzudecken ;)
Zu der Wimpernzange:
Sie ist auf jeden Fall kleiner als meine alte von Douglas, aber es ist ein Ersatzgummi an der Zange angebracht für 1 Euro - Nachkaufgummis gibt es allerdings nicht, also müsste man sich nach einiger Zeit eine neue nachkaufen, was für mich ein großer Minuspunkt ist. Ich werde mir beim nächsten Mal also auf jeden Fall die von Rossmann kaufen - da finde es dann ok, dass sie teurer ist, obwohl ich die Größe der Tedi-Zange eigentlich gut finde. Aber auf die Dauer immer wieder Zangen kaufen ist einfach ein Haufen Müll ... :(

 Zu den Fake Lashes für 1 Euro:
Die armen Kleinen lagen lieblos in der Ecke und beim Öffnen zuhause war ich überrascht, dass der Kleber anscheinend kein ganz so schlechter ist. Die Lashes an sich sind ok für den Preis - ein Strasssteinchen ist ein wenig verrutscht und wer die Steinchen nicht mag, kann sie auch bei dem Preis abpuhlen - Testbericht folgt ;)

Dann kam ich zu Rossmann und war geflasht!!
Dank der DM Eröffnung am Donnerstag in der Abschnede (das Gewerbegebiet, wo es auch IhrPlatz, Bening, marktkaufKik und Takko etc. gibt) hat sich der Rossmann in der Nordersteinstraße wohl gedacht, dass er einfach mal bis 20.2. 10%  auf alles gibt, damit Nicht-Eingeweihte sich treudoof bei Rossmann eindecken bevor der DM eröffnet wird.
Also habe ich mir erstmal für bei meinem Freund günstige Spülung und Shampoo von Yung gekauft, da die leider nicht mehr die Asia Glatt Serie haben ... hab sie gesten auch ausprobiert und meine Haare sind wie immer ein wenig fisselig - also nicht das, was ich von Glättungsshampoo erwarte ... werde sie also bei meinen Freund lagern und es mit Balea Professional Glättungskram versuchen ;) (die beiden Fehlkäufe sind zusammen eine Fehlinvestition von 88 Cent, also ...)

foto

Da es dann noch 25% auf Manhattan und Maybelline gab, habe ich natürlich mir 2 Herzenswünsche erfüllt, die ich schon seit September will, aber immer nicht im Kopf hatte, wenn 25% bei Manhattan waren und dann, wenn ich es wusste, wieder warten wollte, bis 25% Rabatt sind.

Zum Manhattan Trio in Rosewood Effects:
Seitdem ich in meiner Beige-Braun-wenig-Frarben-Phase war, träumte ich von diesem Trio und nun soll es diese Phase abschließen ;) Die farben sind wunderschön und perlglänzend und gewacht farbecht, also wie im Pfännchen und deckend =)
Allerdings sieht man den obersten Ton so gut wie gar nicht auf dem Lid = Highlighter für unter die Braue etc.
Der mittlere Ton ist ein helles grau-taupe, eine wundereschöne Farbe und das, was diese Palette ausmacht - es hebt jede Augenfarbe toll hervor!
Und das untere Braun ist ganz ok, aber ich persönlich mag es dunkeler in der Lidfalte etc.

Der Nagellack: 
Den hab ich für meine Mami gekauft, weil ich die Farbe letztes Wochenende getragen, aber zuhause noch lackiert hatte und meine mami ihn so schön fand, dass ich ihn für 99 Cent + 10% Rabatt gerne für sie mitnehmen konnte ^^

Die Manhattan Long and Swing Mascara von Manhattan: 
Mit 2,95 Euro Normalpreis ohne 25% + 10% Rabatt hat sie eigentlich einen ähnlich günstigen Preis wie die Essence Mascaras - also wollte ich sie testen. Im Gegensatz zu der berühmten und meiner Meinung nach tollen manhattan First Flirt Mascara, die nur 5 ml beinhaltet, ist in dieser wuchtigen Mascara 9 ml Inhalt enthalten. Die Bürste ist interessant gebogen, aber sonst halt normal - bei den ersten malen jetzt zeigt sich schon, dass die hält, was sie verspricht - totale Länge, aber natürlich wirkend, weil wenig bis kein Volumen. Also eine schöne Alltagsmascara - das mit dem Schwung will ich aber noch testen, ob der die ganze Zeit bleibt ^^

Irgendwelche Reviewwünsche zu den Produkten?

Kommentare:

  1. hihi an den Wimpern konnte ich auch nicht vorbeigehen für den Preis :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich geh mit meiner Mama! :) Die hat jetzt doch Zeit ^-^

    AntwortenLöschen
  3. ich find die produkte auch toll... vor allem bin ich ja gespannt, ob die wimpern halten, was sie versprechen.
    bei wimpernzangen bin ich irgendwie skeptisch... immer, wenn ich eine benutze, sehen meine wimpern zwar toll aus, aber sobald ich wimperntusche drauf mache, verfallen sie wieder in ihre urform :-/

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.