Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

22. Februar 2010

Essence Cute as hell LE - die Ausbeute

Hallo, ihr Süßen =)
ich hoffe, ihr habt einen guten Start in die Woche - ich persönlich bin grade mit den tristen hausarbeiten beschäftigt, aber wollte euch nicht die Ausbeute von Sid und mir vorenthalten, die wir letzten Dienstag in Hamburg im Europacenter bei Budni vorgefunden und leergekauft haben.

Ich persönlich stand total auf die rosa und violetten Sachen, aber bin vom ersten Eindruck her schon bei 2 Sachen ziemlich enttäuscht worden - das Video mit meinem ersten Eindruck stelle ich heute oder morgen bei Youtube online, aber eine richtig ausführliche Review wird es wohl frühstens Anfang März geben können.

In Sachen Lidschatten habe ich mir getreu dem Motto "Die Farben meiner Kindheit" den etwas intensiveren Rosaton 03 not just cute und das fliederfarbene, aber auch nicht 100%ig pastellige 04 date me! geholt:

Optisch machen die beiden natürlich total was her, weil das Design von Weitem gesehen nicht nur an MAC, sondern eine MAC Limited Edition mit besonderem Design anmutet - aber das diese Lidschatten, die in Polen hergestellt wurden, sind natürlich mit 3,5 Gramm für 1,95 Euro pro Lidschatten auch um einiges günstiger  und schwerer als ihre kleinen MAC-Cousins dritten Grades ;)

Auch optisch ansprechend ist das eingestanzte Blumenmuster, dass mit den ersten Benutzungen leider verschwindet und deshalb nur in voller Pracht vor dem ersten Swatchen und Benutzen zu bestaunen ist:
mein Eindruck:
Liebe Braunäugige Beautyjunkies, ein kleiner hinweis speziell von braunäugigem Mädel zu braunäugigem Mädel: SEID VORSICHTIG, wenn ihr die Farbe 03 NOT JUST CUTE aufs gesamte lid auftragen wollt!!
Bei mir persönlich ist es leider trotz toller Pigmentierung und Konsistenz aller viel Lidschatten, die man zum Glück mithilfe von Testern schon im laden testen konnte ein Ding der Unmöglichkeit, das Grapefruitrosa allein auf mein lid zu setzen ohne dass ich Kontrastfarben einbaue, die von der Farbe ablenken ... das ist leider ein wenig schade, aber deshalb für mich noch lange kein Fehlkauf!
Was 04 date me! angeht, bin ich hin und weg - das ist de perfekte Farbe für meine Augen- und haarfarbe und ich trage sie derzeit jeden Tag in jeglicher Kombination ... ich denke bereits laut über ein Backup nach =)
Das Schöne an meinen beiden Farben ist, dass sie trotz der pastelligen Erscheinung gar nicht sooo pastellig sind und sie wunderbar von Konsistenz und Auftrag her sind!

Dann habe ich mich natürlich aus den superstark pigmentierten Blush gestürzt:
 
Wie man sieht ein super MAC-mäßiges Desgin und auch wieder wie schon beim Creamylicious-Bronzer derselbe Verschlussmechanismus wie bei MACartigen Produkten.
Auch der Produktname sagt meiner Meinung nach viel über die Farbe aus:


Was das preis-Leistungsverhältnis angeht, sind 2,25 Euro für 4,5 Gramm überhaupt nich zu viel verlangt - vor allen Dingen bei deiser Pigmentierung!!
Auch hier findet sich wieder das Muster, dass auch auf dem Aufsteller zu finden ist - Designmäßig hat Essence bei dieser Trend Edition echt bei mir gepunktet!
Mein Eindruck:
Kinder, Kinder ... ich hör jeden nur über diesen Blush jammern, dass er viel zu doll pigmentiert sei und dieselben haben oft dann Wochen zuvor darüber rumgejammert, dass die Alverde Rouges zu schlecht pigmentiert sein - was ist denn nun die richtige Pigmentierung???
Ich persönlich bin der Meinung, dass es mit dem richtigen Schminkgerät, was bei mir sowohl bei dem angeschrägten Rougepinsel von Sigma als auch bei dem neuen Blush Brush von Essence der Fall ist, mit ein wenig Tricksen nichts schief gehen kann.
Ich tupfe den Pinsel nur ganz kurz in den Rouge - nicht mehrmals, auch nicht fest - und verblende das ganze gut auf meiner Wange ... UND ES SIEHT HERRLICH DEZENT UND GUT VERBLENDET AUS!!
Was irgendwelche Leute also für ein Problem haben, kann ich nicht verstehen, da es dank neuem Essencesortiment nicht einmal an dem richtigen Schminkwerkzeug mangelt - für mich punket der Rouge gerade dadurch, dass er als Rouge ergiebig ist und gerade dazu schreit, als Lidschatten zu missbraucht werden.

 
Oben links: 03 Not just cute
Oben, 2. von links: 04 date me!
oben, 2. von rechts: Disco Diva (normales Sortiment)
oben rechts:  Cute as hell Blush
Unten: indigo blue von Catrice und  MAC Deep Truth (schau einfach mal beim Blogpost zu der sonstigen Hamburgbeute von letzter Woche, falls es dich interessiert ;))

Auch bei den Glossen habe ich nach meiner Devise gehandelt und für mich 03 not just Cute und 04 date me! mitgenommen:
 Mein Eindruck:
1,75 Euro für 6 ml und das süße Design sind definitiv 2 Pluspunkte, aber wie man am Swatch sieht, waren 2 Glosse, die je 12 Monate haltbar sind, definitiv einer zu viel, weil beide supersupersuperTRANSPARENT sind. Von dem silbernen Schimmer bei 03 not just cute sieht man rein gar nichts, beide Glossen wirken transparent auf den Lippen und verleihen nur einen glossigen Glanz. Auch durch besonders lange Haltbarkeit zeichnen sie sich nicht aus und der Duft ist zwar angenehm, aber haut einen auch nicht vom Hocker.
Für mich sind die Glosse definitiv eine riesige Enttäuschung, weil ich angenommen hatte, dass Essence nach lauter Trend Editions voller transparenter Glosse wie der Down on the Beach, Secrets of the Past etc. mal wieder Glosse in richtig farbechter Nothing But Rebel TE-Manier rausbringen würde - aber leider wurden meine Wünsche nicht erhört.

Zu guter Letzt wären noch meine beiden Nagellacke:

1,75 Euro für 8 ml ist absolut okay und die Farben wirken auf meinen frisch gekürzten Nägeln auch sehr hübsch undpastellig, was einen ja irgendwie trotz Schnee draußen in Frühlingsstimmung versetzt:
Mein Eindruck:
Auftrag und Konsistenz der Lacke sind gut - die Lacke decken schon mit einer Schicht und werden nicht streifig. Trocknen tuen sie wie jeder andere lack nach einigen Minuten - Mittelmaß also. Soweit, so gut. Was mich allerdings aufregt, ist, dass die Lacke nicht lange halten und trotz hochwertigen Über- und Unterlack schnell splittern ... kein Fehlkauf, aber auch kein Nachkaufprodukt, wenn's nach mir geht - Farbe ist schön Auftrag auch gut, aber an der Haltbarkeit sieht man, dass diese Lacke kein Nonplusultra sind und vor allen Dingen nichts für mich, die auf langanhaltende Lacke steht.





Dies hier ist Sids Ausbeute. Wie ihr wahrscheinlich wisst, hat sie keinen Blog und nur einen Youtube-Channel, weil sie nicht glaubt, dass sie beides zusammen gut handeln können oder hr besser gesagt der Antrieb fürs regelmäßige Bloggen fehlt, was man ja bei ihrem Beruf und dadurch entstehenden Tagesablauf total verstehen kann.
In Sachen Lidschatten hat sie im Gegensatz zu mir alles abgesahnt:
 

Und in Sachen Blush hat sie sich auch gleich den neuen Blush Brush, der jetzt ENDLICh im festen Sortiment ist, mitgenommen ^^ Das man damit den Blush super dezent oben auftragen kann, hatte ich ja schon bei meiner eigenen Ausbeute erwähnt!
Zu guter Letzt hat sie sich den berühmt-berüchtigten Sternchenstempel geholt.

Und was haltet ihr von dieser Trend Edition von Essence - was hab ihr euch geholt und wie ist euer erster Eindruck?
Liebe Grüße und euch allen einen schönen Tag mit wenig Schneegeschiebe ^^

Kommentare:

  1. Ich mag dieses neue frühlingsreife layout :)

    Schöne ausbeute, werde mir aus dieser LE nichts holen - nicht meine Farben. Die richtige Pigmentierung eines Blush, sollte meinerseits ein mittelding sein, nicht zu wenig nicht zu viel. Ansonsten siehts nicht mehr natürlich aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die LE bis auf die Glosse gelungen!Und mit den Lacken hatte ich auch keine Probleme, bei mir hat der gelbe 4 Tage ohne zu splittern überstanden bis ich ihn dann ablackiert habe :o)

    AntwortenLöschen
  3. tolle Review und sehr schöne Sachen hast Du Dir gekauft!!
    bis jetzt reizt mich der lila lidschatten am meisten:))) hoffe dass die DMs meines Vertrauens endlich die Cute as Hell anbieten! glg

    AntwortenLöschen
  4. MAC-Cousins dritten Grades...hihi ich finde die lidschatten auch total toll,den lilanen hab ich leider immer noch net =( dafür hab ich mir heute den stampy stift geholt,finde den ganz süß.

    lg

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön, dass du auch Blog postest. Ich lese mir immer lieber einen Eintrag durch, wenn ich keine Zeit habe. :)

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.