Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

9. Mai 2012

FAIL: Was einem dann doch nicht so gut steht, wenn man es anhat.


Dazu sind Anproben doch da - um zu sehen, was einem steht und an einem nicht gut aussieht. Meine zwei neusten Fails:
Einmal dieser Rock von Primark - an der Stange hübsch, an mir gar nicht schick. Sieht eher aus, als hätte ich mir einen Vorhang um den Bauch gebunden.


Das zweite Fail war dieses Paar Schuhe, die angezogen aussehen, als wären sie gemacht für eine Tracht ....



Hattet ihr Umkleide-Fails dieser Art auch in letzter Zeit?

Kommentare:

  1. Ach sowas hab ich ständig ... aber das liegt dann auch oft daran, dass die Schnitte total bescheuert sind oder die Stoffe doof fallen >_<

    Aber ich hab zB letztens in der Umkleide gemerkt, dass mir so Crop-Shirts echt gut stehen, hätte ich Pummelchen nie gedacht ^^"

    AntwortenLöschen
  2. In der Umkleidekabine erlebe ich jedes Mal einen Fail nach dem anderen... Da wird man echt verrückt!

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ein rollmops. da schlendere ich gemütlich durchs geschäft, sehe was tolles und denk mir:" das sieht auch bei fettis gut aus". die moral von der geschicht, in der umkleide passt es nicht...

    AntwortenLöschen
  4. Das kenne ich... ok der Rock wäre auch nicht meins, aber die Schuhe finde ich jetzt gar nicht so schlimm wenn man das richtig kombiniert ;-)

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.