Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

5. November 2011

[Geswatcht] Essence Vampire's Love Lidschattenpalette


Ja, defintiv bessere Swatches gibt es bereits im Netz, aber ich hoffe, man erkennt zumindest, dass bis auf das Rosa alle Farben der Hammer sind!
Ich habe bislang schon drei AMUs mit der Palette geschminkt und bin begeistert. Nur schade, dass man für den Preis von 3,75 Euro nur 4 Gramm Lidschatten insgesamt bekommt. Das der Applikator nicht so mein Fall ist, muss ich wohl nicht erwähnen, oder? Ich habe ihn tatsächlich heute getestet: Die Pinselseite taugt nichts, die Applikatorseite nur bedingt, weil er wirklich so stummelig ist. Also lieber langstielige Applikatoren und/oder Pinsel benutzen.

Ich werde definitiv in nächster Zeit ein bisschen gruftimäßig durch die Uni rennen, weil ich alle möglichen AMUs mit diesen Farben schminken möchte. ;) Meine Favoriten sind jetzt schon das Goldschwarz oben links und das Lila (auch solo + schwarzer Kajal oder mit Silber kombiniert und Eyeliner) oben rechts.

Kommentare:

  1. Halluh,

    Schade, dass zu meinem Schlupflid keine dunklen Farben gehen. :( Trotzdem schöne Palette :3

    Grüßis,
    Kat

    http://ourlivedtime.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die erste Farbe wunderschön!! Die anderen Farben sind mir leider zu kühl und stehen mir einfach nicht so gut, daher habe ich die Palette auch nicht gekauft - die Swatches sehen aber trotzdem toll aus! Viel Spaß mit der Palette :)

    AntwortenLöschen
  3. Seltsam, ich habe bei der Palette instinktiv auch erst mal den Applikator benutzt, für das erste Drittel hat das auch ganz gut funktioniert. Das Pinsel-Ende habe ich dennoch komplett ignoriert...
    aaber dennoch ganz nett, dass essence junge Mädchen auch an Pinsel heran führen möchte anstatt immer nur diese Schaumapplikatoren bei zulegen.

    Alles in allem bin ich auch sehr zufrieden mit der Palette, nur die Verarbeitung des äusseren sieht teurer aus als es beim zweiten schauen eigentlich ist. Dafür sind die Lidschatten durchweg toll (bei mir auch der rosa farbene).

    Liebste Grüße

    Claire

    AntwortenLöschen
  4. Die Lidschatten sind toll, habe mir die Palette auch geholt :)

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.