Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

30. Oktober 2011

Heimatluft schnuppern + erste Woche der Vorlesungszeit

Hi!
Für alle, die interessiert sind, hier eine kleine Zusammenfassung meiner Woche - fernab vom Thema Beauty, wenn man von einem DM- und einem Budnibesuch absieht.

Montag begann für mich gleich mit 10 Stunden Veranstaltung und eine der Veranstaltungen war so hoffnungslos überfüllt, dass ich mich lieber für eine Alternative donnerstags um 8 Uhr entschied. Dann hat man wenigstens eine Ausrede, dass man Mittwoch nicht lange feiern gehen darf.

Dienstag habe ich zwar nur 3 Seminare, aber da bei mir jedes Seminar leseintensiv ist und ich viel Englisch dieses Semester lesen muss, kann ich Freistunden ganz gut gebrauchen, um alle Texte 1-2x zu lesen und sich Notizen zu machen. Mittwoch ist auch so ein 3-Seminare-Tag, wo ich 6 Stunden am Stück Uni habe.

Donnerstags habe ich dann ja ab 8 Uhr Uni, mittags 4 Stunden Pause, die ich dann wahrscheinlich zum Essen und Arbeiten benutzen werde, weil man meist, wenn man erst auf dem Campus ist, zu faul ist, wieder nach Hause zu gehen. An dem Tag überlege ich noch eine Abendveranstaltung

Freitags habe ich zwar nur eine Veranstaltung, aber diese ist von 18-20 Uhr, also keine Chance, nach Hause zu fahren ... schade, aber da ich derzeit auch noch samstags alle 2 Wochen freiwillig Blockunterricht habe, weiß ich eh nicht, ob ich allzu oft nach Hause fahre.

Samstagmorgen habe ich mir, da ich schon ab 7 Uhr wach war, spontan überlegt, Verwandte in Cuxhaven zu besuchen, was dank Schienenersatzverkehr zwar erschwert wurde, weil ich dadurch über 6 Stunden Zug fahren musste, aber letztendlich war ich froh, mal wieder ein wenig Nordseeluft schnuppern zu dürfen. Bei Budni war ich gestern auf dem Weg nach Hause auch, aber dazu später mehr, denn ich habe Catrice- und Essence-Paletten gesehen, aber genau die, die ich haben wollte, war nicht mehr da.

Kommentare:

  1. Ohje ohje, der Donnerstag kommt mir bekannt vor, da habe ich von 12 bis 16 Uhr Pause:D Ist aber ziemlich nützlich, da ich an der Uni mehr zum Arbeiten komme, als daheim..

    AntwortenLöschen
  2. Klingt nach stress. Meine Woche wird demnächst auch so aussehen xD

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.