Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

21. April 2011

Theater, Theater - der Vorhang geht auf

Nachdem ich in meiner Jugend recht viele erzwungen moderne, meist eher lächerliche Inszenierungen im Theater gesehen habe, war ich eigentlich ab vom Theater ab, aber dank Studium bin ich nun mindestens 1x im Monat zumindest im ThOP und habe dadurch bereits Dramenperlen wie Tartuffe entdeckt.

Mich interessiert aber, ob ihr oft und gerne ins Theater geht.
Habt ihr ein Lieblingsstück?
Published with Blogger-droid v1.6.5

Kommentare:

  1. hmmm...
    Das war einer in Chile... Weiß nicht mehr wie's hieß..

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich LIEBE theater, egal ob auf der bühne oder als zuschauer davor =) mein lieblingsstück ist die dreigroschenoper, die habe ich vor zwei monaten in mannheim gesehen und war total begeistert. aber generell mag ich viele theaterstücke. es kommt mir auch eher auf die inszenierung an, als auf das stück. neulich war ich zum beispiel im theaterstück "jakob der lügner", das in einem jüdischen ghetto während der nazi diktatur spielt, also eine eher bedrückende thematik. aber der regisseur hatte das so interessant inszeniert, dass ich teilweise innerhalb einer minute gelacht, geweint und mich sehr erschrocken habe =D. was ist denn dein lieblingstheaterstück hana?

    AntwortenLöschen
  3. Tartuffe im ThOP habe ich auch gesehen. Weitere Highlights von mir waren: Dr. med Hiob Prätorius, Wir sind keine Engel und Scherenschnitt.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.