Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

26. Februar 2011

Gebadet und Getestet: Lush Fizzbanger

Zimt- und Karamellapfelduft?
Klingt doch eigentlich ganz lecker.
Allerdings war der Duft letztendlich nicht so meins, Mrs. Whippy gefiel mir besser.


An sich war das Auflösen der Badekugel eine schöne Show, aber da der Duft nicht mein Fall ist, kann ich auch 4,95 Euro besser investieren und auch jeden dazu raten, sich die Badekugel für 3-5x Baden aufzuteilen. Natürlich geht so der Effekt ein wenig verloren, aber vom Duft her ist es genauso und ihr habt länger was von der Badekugel.
Wenn ihr diese Kugel auch auf mehrere Male aufteilt, ist es auch günstiger. Bei 5x Baden ist die Kugel nur noch so teuer wie 5 Tüten Dresdner Essenz.


Alle weiteren Informationen zu der Badekugel findet ihr hier.

Kommentare:

  1. Ich teile mir die LUSH Badesachen auch immer auf. Ansonsten wäre es doch zu teuer

    AntwortenLöschen
  2. ich war auch erstaunt als ich las dass man diese Kugel für 1x Baden nutzt.... Dafür find ich es auch sehr sehr teuer! Aber wenn der Geruch bei nem 5. schon so stark ist dass man sich wohl fühlt wieso dan nicht teilen?

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.