Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

7. Februar 2011

Die zweitbequemsten Schuhe von mir

Guten Abend, ihr Lieben!

Ich bin gerade durch mit meiner ersten Prüfung und habe so ein Gefühl von geistigem Vakuum gerade.

Ich wollte euch zeigen, was ich denn nun reduziert gekauft habe bei New Yorker und wie zufrieden ich damit bin.



Eigentlich waren sie von 29,95 Euro auf 14,95 Euro reduziert, aber an der Kasse hieß es dann nur 9,95 Euro, weil sie nochmals reduziert waren und die neuen Preise noch nicht angeklebt worden waren.



Auch wenn man denkt, dass Schuhe mit 10 cm Absatz, davon 3 cm Plateau, eigentlich ja unbequem sein sollten, ist eher das Gegenteil der Fall. Ich kann darin den ganzen Tag durch die Gegend laufen, denn sie sind wunderbar bequem.


Neben meinen Sneakers von Puma sind das meine bequemste Schuhe.


Habt ihr auch hohe Schuhe, die trotzdem total bequem sind?

Kommentare:

  1. ha, ich wusste doch, dass du dir die wedges holst :D
    ich finde hohe schuhe generell nicht so bequem, weil ich immer auf dem boden laufe und dadurch große probleme habe, mich an hohe schuhe zu gewöhnen.

    AntwortenLöschen
  2. Wedges? Wieso nicht =) Ich komme auf Keilabsatz nicht klar, finde aber Plateau saubequem! Ich kauf mir keine Highheels mehr ohne Plateau xD

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde Keilabsatzschuhe sind immer bequemer und meine hohen Keilabsätze sind auch relativ bequem :-)

    AntwortenLöschen
  4. kommt drauf an, manche hohe Schuhe sind echt bequem, dann wieder gibts welche da kriegst echt Schmerzen dass du sie am liebten verbrennen würdest Ich mag hohe Schuhe kann sie aber nicht so oft anziehen, weil ich dann echt riiiesig bin und das mag ich nicht. Denke dass du eher kleiner bist oder?

    AntwortenLöschen
  5. Danke für eure Kommentare!!

    @Jessi: Ja, du hattest richtig geraten. =) Ich denke, dass ist eine Gewöhnungssache. Wenn ich z. B. abends ausgehe wie letzten Freitag, trage ich die Schuhe oder andere hohe Schuhe mit Absatz tagsüber, um mich dran zu gewöhnen. ^^

    @Lila: Ich glaube, dass ist individuell - ich mag gerne Blockartige Absätze oder Wedges und halt keine Pfennigabsätze. Plateaus finde ich auch allgemein bequem.

    @graphology: Stimmt. Die meisten Schuhe, die hoch sind und die ich schon seit Jahren habe, sind auch mit Keil- oder Blockabsätzen.

    @Nothing without Chocii: Naja, 1,72 m, also mittelmäßig klein/groß. Ich steche jedenfalls noch nicht mit den Schuhen sonderlich in Sachen Größe hervor. ;)

    AntwortenLöschen
  6. die sind ja cool muss ich gleich mal morgen bei uns im new yorker schauen ob es die da noch gibt :) schicke schuhe

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin einen cm größer als du, und ich kann nicht mit solchen Schuhen raus gehen ohne angestarrt zu werden wie riesig ich bin^^

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ja echt schön die Schuhe! Ich liebe Keilabsätze, die sind wirklich am bequemsten! :)

    AntwortenLöschen
  9. Ah, die Schuhe sind es geworden, wie ich gehofft hatte; guter Kauf; 20.- Rabatt sind ein guter Deal.

    AntwortenLöschen
  10. Ich gehöre leider zu der Fraktion Frauen die auf Heels nicht länger als 3 Stunden laufen können.
    Mein Lieblingspaar sind und bleiben ein paar dunkelbrauner Stiefel mit Lederschnürung (ich liebe sie)
    meine bequemsten hohen ... *grübel*
    meine braunen Sommerstiefel von Deichmann, 7 cm kann ich mit 4 Stunden rumlaufen aber momentan hab ich zu dicke Waden dafür

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.