Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

27. November 2010

Der Lidschatten für die Barbiepuppe


Eben mit Lisa a.k.a. Lushsuechtige oder MaccieViolet bei Douglas sah ich zum ersten Mal live diese Bonbon Brown Palette. Mir würde sie so gar nicht gefallen, denn nach 10x benutzen ist die Farbe leer - außer man will seine Barbie damit schminken.

Alles Liebe,
Hana

Kommentare:

  1. Ja das hab ich mir auch gedacht! Ich wusste ja, dass sie klein sind aber live war ich dann platt! Winzig :D

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, aber sie sieht irgendwie süß aus :)

    AntwortenLöschen
  3. ich hab mich grad wirklich erschrocken, nachdem ich den post titel las :D sowas fehlt noch!!!

    AntwortenLöschen
  4. Danke für eure Kommentare!!

    @Valerie: ich denke, wenn man Paletten live sieht, ist man meist eh total erschrocken.

    @FaShMeTiK: Eine echte Marktlücke, aber ich hoffe nicht, das sowas kommt - ich weiß nur, dass es mal eine Barbie gab, der man abends die Augen schließen kontte, wo sie dann ungeschminkt war. ;) Aber Schminkköpfe gibt es ja schon seit Ewigkeiten ... meine Mutter hat mir als Kind lieber ein wenig echte Schminke von Yves Rocher statt diese komischen Kinderschminksets gekauft.

    AntwortenLöschen
  5. Generell hab ich nichts gegen klein, wenn man sich die Farben aussuchen bzw sie ersetzen kann. Aber von der Palette würd ich vielleicht 4 Farben benutzen und könnte den Rest dann weghauen...

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.