Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

26. Oktober 2010

[Getestet] Wet'n'Wild i-sparkle Lidschattenquattro in 18 utopia

Guten Tag, ihr Hübschen!
Hattet ihr schon euer Mittagessen? Ich muss mir gleich etwas Schönes kochen, denn um 16 Uhr habe ich die nächste Veranstaltung. Noch bin ich nicht allzu sehr im Uni-Alltag wieder drin, aber ich denke und hoffe doch, dass das innerhalb der Woche oder spätestens nächste Woche wieder Fall ist.

Letztendlich ist es auch nichts Anderes, als nach den Ferien - in diesem Fall sehr, sehr lange - wieder zur Schule zu gehen!
Heute Abend muss ich noch wieder los, aber der Nachmittag ist mein und so werde ich die ruhige Zeit ein wenig genießen.

Aber darum soll es heute nicht gehen, sondern um dieses formschöne Palettchen, dass eines meiner Preise beim Gewinnspiel von Isa war.


Auf den ersten Blick erinnert sie an diese Paletten mit Rouge und Lidschatten mit reingepressten Blümchen, die es mal von Clinique gab. Meine Mutter hat eine davon, die allerdings um einiges kleiner ist. Der Inhalt beträgt 6 Gramm, 18 Monate soll es haltbar sein und der Kostenpunkt liegt bei etwa 4 Euro. Korrigiert mich bitte, wenn es falsch ist! Ich habe leider nirgends in der Gegend Wet'n'Wild.



Sehr toll finde ich, dass die Palette zugeklebt ist - also eine Art Hygienesiegel!


Das unten soll übrigens den vorhandenen Spiegel darstellen. Meiner Meinung nach kein zufriedenstellender Spiegel ....


Zwei beidseitige Applikatoren sind auch beigelegt. Ich denke, bei dem günstigen Preis sollte man auch kein Mini-Pinsel mit einer fantastischen Qualität erwarten!


Dies sind die Swatches - oben ohne Base, unten mit Artdeco Lidschatten Base.
Bis auf den dunkelsten Ton finde ich alle mehr oder weniger unbrauchbar, wenn man sie so aufträgt, aber mit Base halten sie überraschend gut und auch die Farbabgabe ist schön. ^^
Nur der hellste Ton missfällt mir, der zu mehr als Highlighten taugt er nicht.

Fazit: 
Wer ein paar schöne Herbstfarben für Altagslooks braucht, kann mit dieser Eyecatcher-Palette nichts falsch machen, aber einen Preis für eine grandiose Pigmentierung gewinnt sie leider auch nicht. Wer sie mag und meint, dass er sie braucht, kann eigentlich aber kaum etwas flasch machen, da die Lidschatten keine Mängel wie Staubigkeit oder ähnliches aufweisen.

Soll ich vielleicht einen Herbstlook mit der Palette schminken?

Alles Liebe,
die von Germanistik erschlagene Hana

Kommentare:

  1. Die Palette ist echt schön, leider habe ich bis jetzt noch nie was von Wet´n´´Wild in Österreich gesehen =/
    Jaa, wäre sehr toll wenn du ein Herbstlook mit der Palette schminken würdest! :)

    Liebe Grüße
    - Diorella

    diorellaaa.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Einen Herbstlook mit der Palette fände ich klasse :-)

    AntwortenLöschen
  3. Jaa, ein Herbstlook mit der Palette wär echt toll! :) Ich hab wet'n'wild zwar bei mir, allerdings hat mich die Marke abgesehen von diesen Quadros nie angesprochen, aber beim swatchen war die Pigmentierung halt so schlecht. Darf ich fragen, welche Base du genutzt hast? o.O

    AntwortenLöschen
  4. würde mich sehr über einen herbstlook freuen (:

    AntwortenLöschen
  5. schöne herbstliche farben!

    lg yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Das heißt also, du bist zufrieden mit dem Concealer? :)

    AntwortenLöschen
  7. Dankeschön, du musst dann bitte unbedingt ein Bild zeigen wenn du die Ku.Wimpern trägst ich möchte unbedingt sehen wie sie wirken, ja ?

    Ja, ein Herbstlook (:

    Caro

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Hana,
    ich habe die Palette ja auch, daher kann ich nur bestätigen wie mies die Farben pigmentiert sind. Leider.
    Lässt sich dein Spiegel denn nicht seitlich nach links rausziehen? Das geht eigentlich relativ gut. :)

    Grüße,
    Erbse

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die Farben sind ja der Hammer

    AntwortenLöschen
  10. Wow, dieser kupferne Ton - der ist ja toll!
    Danke für die Info mit dem Tigergraswaschgel - das hätte mich bestimmt verlockt, schon allein weil "neu" drauf steht^^
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Schöne Farben dabei.
    Leider kann ich mit Wet n Wild irgendwie nichts anfangen .

    AntwortenLöschen
  12. Cool danke für die Review! Sieht doch besser aus als ich dachte!

    AntwortenLöschen
  13. Schade :( Hatte erhofft, dass sie besser sind.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.