Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

30. August 2010

Was funkelt denn da in deinen Ohren??

Nichtsahnend ging ich kürzlich mit meinem Freund in den örtlichen Elektronikfachmarkt, weil es der einzige Ort in der Stadt seit der Schließung von Karstadt, Hertie oder wie auch immer das Ding zu der Zeit hieß, ist, wo man vernünftige CDs bekommt.

Als wir so an den mp3-Playern vorbeirennen, sehe ich einen Aufsteller mit lauter schwarz verpackten Kopfhörern in verschiedenen Farben. Aus der Ferne denke ich: "Okay, solche teuren Markenteile, die dafür schön aussehen."

Aber als ich näher komme, sehe ich, dass die Kopfhörer nur je 7 Euro kosten. Ein humaner Preis, wie ich finde. Es gab glaube ich 5 verschiene Ausführungen: welche in orange zum Joggen, also zum Umhängen, lilafarbene und diese:

Warme Bässe und 3 verschiedene Größen der Gummidinger, damit die Kopfhörer auch perfekt in die Ohren von jedermann passen. Ich ließ die elektronischen Daten nochmal von meinem Freund gegenchecken und holte sie mir. Nicht nur wegen dem Aussehen, sonern auch, weil mir das Versprechen von warmen Bässen, die nicht so dumpf klingen, sehr zusagte. Der Klang ist auch wirklich in Sachen Bässen weicher als zuvor und meine vorherigen Kopfhörer von Phillips waren teurer  gewesen als diese.
Und ich meine, wer kann zu so einem schönen Anblick nein sagen?


Was haltet ihr von solchen Kopfhörern? Zählen für euch nur funktionelle Kriterien oder darfen sie ruhig schön aussehen?

Ich meine, da viele ihren Ipod schon als modisches Accessoire sehen, warum dann auch nicht modische Kopfhörer?

Kommentare:

  1. Ich find die cool ;) Und ich finde, dass Technikkram auch schön aussehen darf. Ich hab sogar ne lila externe Festplatte, weil ich schwarz so langweilig fand.
    Schade, dass es In-Ear-Kopdhörer sind, die mag ich nicht so.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Glitzer an der Ohrmuschel! Wie cool ist das denn?
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. die sehen richtig toll aus,muss ich ma schauen ob ich solche hier bei uns auch irgendwo bekomme.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.