Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

29. März 2010

Ansichtssache und eine klare Angelegenheit!?

Hi, ihr Süßen!
Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende - OHNE MICH ;)
Ich persönlich habe das Gefühl, dass mein Berlinaufenthalt viel, viel länger als von Freitagvormittag bis Sonntagmittag war, aber dazu später mehr in einem seperaten Blogeintrag ^^
Ich habe ein paar Sachen eingekauft, die ich euch zeigen werde, eine Menge Souvenirs, von denen ich euch nur 2 zeige, weil sich die anderen schon auf den Weg zum Beschenkten gemacht haben und viel erlebt.

Was mich heute bewegt, ist die Frage:
Lose Lidschatten UNGLEICH Pigmente?

Der Hintergrund dieser Frage ist dieses Video: von letzter Woche, in der ich darlegte, wie wenig lose Lidschatten, die ich für gleichwertig mit Pigmenten halte, es in deutschen Drogerien gibt.



Meine persönlich Meinung ist, dass nicht jeder loser Lidschatten natürlich an ein Pigment von MAC herankommt, aber es durchaus Beispiele dafür gibt, dass sie gleichwertig sein können wie das knallpinke Pigment aus der Basic LE von Schlecker letzten Sommer und die bunteren Pigmente von Rival de Loop young, die es letztes frühjahr ebenfalls limitiert gab, insbesondere das smaragdgrüne.

Letztendlich sind sowohl lose Lidschatten als auch Pigmente Schminke in ihrer puristischsten Form: lose Farbpigmente. Und das es da Qualitätsunterschiede gibt, was Farbintensivität und Haltbarkeit angeht, ist eh sowohl bei teuren als auch bei günstigen Pigmenten oder losen Lidschatten eine ganz heikle Sache (es gibt z. B. auch MAC Pigmente, die nicht lange halten wie fuchsia).

Nun ist natürlich meine Frage an euch: Wie steht ihr zu der Sache? Macht oder seht ihr einen Unterschied?

Kommentare:

  1. Die Frage habe ich mir auch schon ein paar mal gestellt. Aber ich denke auch, dass lose Puderlidschatten im Endeffekt gleichzusetzen sind mit Pigmenten.

    AntwortenLöschen
  2. Klar folgt da eine Review =) Es klingt so vielversprechend^^

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe einige wneige Pigmente, vor allem in Londn habe ich mir ein paar gekauft. ich finde die Fabren meist kräftiger aber in der Nutzung sind sie mir für ein normales morgendliches MU doch etwa szu umständlich. Da bröselt und staubt zuviel. ;-)

    Übrigens: Du hast eine wahnsinnig sympathische und beruhigende Stimme. Ich glaube ich muss mir noch ein paar deiner Videos anschauen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich für meinen Teil mache da keinen Unterschied, denn im Grunde finde ich, ist letzendlich alles das Selbe. Es hängt nur von der Bequemlichkeit ab, wer was lieber mag oder benutzt. Ich mag beide Sorten.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.