Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

16. Juni 2012

Tattoo geplant


Natürlich habe ich es jetzt nur raufgekrakelt, aber dieses Motiv soll es werden.
Wahrscheinlich aber ein "forever young" statt "forever life". Ich liebe das Unendlichkeitszeichen.

Das Tattoo kommt nicht auf mein Handgelenk, sondern eher auf einen Bereich, den man eher "verstecken" kann. Ich denke, ich lasse es mir, sobald ich ein geeignetes Tattoostudio gefunden habe, es erst einmal aufmalen und entscheide dann, wo es hinkommt. Derzeit favorisiere ich die Innenseite des linken Fußes.

Allerdings muss ich nun erst einmal ein Studio finden, wo zum einen nicht billige Farben verwendet werden und zum anderen jemanden brauche, der so etwas Filigranes tatöwieren kann. Ich denke, vor Herbst wird das nichts.

Was für Erfahrungen habt ihr mit Tätowierungen und wie habt ihr euch vorab informiert?

Kommentare:

  1. Schöne Idee für ein Tatoo und die Stelle gefällt mir auch.Wennn du möchtest,kannst du mich mal zu meinem Tätowierer begleiten. Ich bin sehr zufrieden mit ihm.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das Bild mit 'love' bei facebook gesehen :D

    AntwortenLöschen
  3. Schau mal in Kinky Customs vorbei, die haben es ziemlich drauf. Habe bisher nur positives gehört.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.