Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

2. März 2012

R.I.P., Olympus!!!

Super, mein Tag ist versaut ...

Meine Spiegelreflex wurde gestohlen.

Im ersten Moment war ich echt fertig. Nicht die Kamera, die schon halb kaputt ist (kaputte Akku- und Batterieklappe, zusammengeklebt mit Tesa), macht mich traurig, sondern die Tatsache über diese Respektlosigkeit. 200 private Bilder aus den letzten 2 Wochen sind futsch ....
Es ärgert mich mehr um die Bilder als um die Kamera, versteht sich. In der Tasche waren ein Nagelrad (für Nail Wheel around the World), ein Nagellack (p2, schwarz, neu), die Dry Drops von Essence (eh fast alle) und das Ladegerät.

Sicherlich wird sich der Dieb ärgern, wenn er sieht, was für einen wertlosen Mist er in den Händen hat ... Ich spare eh auf eine gebrauchte Canon 350 D, aber allein die Tatsache, dass auf dieser Strecke so viel geklaut wird, ist einfach ärgerlich. Mir wurde bereits 2009 ein 5 Euro teurer Cardigan und letztes Jahr eine Tüte mit einem Buch und einem wertlosen Pyjama, den ich dem Theaterfundus schenken wollte, geklaut. Auch diesmal ist es nichts, was wirklich wehtut.
Nur die Tatsache, dass ich erst einmal keine vernünftige Kamera zum Bloggen habe und auf Handyfotos oder meine kleine, alte Nikon zurückgreifen muss, ist blöd.

Über meinen Umzug kann ich nun auch nur bedingt bloggen, die die ganzen Bilder von meiner alten und neuen Wohnung wurden samt Kamera geklaut, weil ich es bislang nicht geschafft habe, meinen PC aufzubauen und die Bilder rüber zu ziehen.
Das tut mir extrem leid und ich hoffe, ihr nehmt es mir nicht übel!!
Leider wird es wohl einige Wochen dauern, bis ich das Geld und die Zeit finde, mir eine neue Kamera anzuschaffen. Daher hoffe ich, dass es nicht schlimm ist, dass ich leider nicht mehr mit frischen Bildern von der Spiegelreflex dienen kann. Und in Sachen Kosmetik werde ich mir auch erst einmal nichts anschaffen, weil ich die Kamera ja irgendwo von bezahlen muss und mich in dem Bereich und auch in allen anderen Dingen, die nicht lebenswichtig sind, zurückhalten kann.

Das dieser Idiot oder diese Idiotin, die ich zurecht als dumm beschimpfe, sich total ärgern werden, wenn sie sehen, wie wertlos der Mist ist, den sie da geklaut haben, ist zumindest ein Trost.
Schade, dass wir nicht in Japan, sondern Deutschland leben .... :/ Dort ist es einfach eine Schande, zu stehlen und man verliert sein Gesicht. Dort ist deshalb die Diebstahlrate recht gering und es für Touristen sehr wahrscheinlich, dass die Kamera wieder gefunden und abgegeben wird im Fundbüro, wenn man sie in der U-Bahn oder irgendwo anders verliert.

Ich glaube leider nicht daran, dass meine Freunde und Verwandten für mich zusammenschmeißen, denn jeder hat ja seine eigenen finanziell machbaren Wünsche und das Glück anderer ist in unserer liberal geprägten Leistungsgerechtigkeitsgesellschaft eher sekundär und natürlich erst recht, wenn es nur um eine Studentin geht, die ihre Kamera geklaut wurde und die sich dank niedersächsischen Studiengebühren es sich nicht leisten kann, sofort eine neue Kamera zu kaufen. Ein solches Luxusproblem ist auch verschwindend klein, schließlich erfreue ich mich bester Gesundheit und es geht mir gut. Die Bilder auf der Speicherkarte und den persönlichen Wert dieser Kamera kann mir eh niemand ersetzen ...

Und nein, keine Sorge: Ich werde euch jetzt nicht um Geld oder Kamerahersteller um eine gesponserte Kamera anbetteln ... das würde ich ziemlich armselig finden. Nur, weil ich hobbymäßig blogge, halte ich mich nicht für so wichtig, als das mir mit meiner mickrigen Leserzahl (im Vergleich zu den großen Blogs) mir jemand umbedingt auf Teufel komm raus eine Kamera beschaffen muss.

Meine einzige Lösung ist also sparen, sparen, sparen und Ausschau halten nach einem günstigen Canon-Kit.

Meine Bitte an euch:
Falls ihr jemanden kennt, der günstig eine Canon Spiegelreflex loswerden will mit Objektiv (vorzugsweise das Standardobjektiv), sagt mir einfach hier per Kommentar Bescheid!!

Kommentare:

  1. :( Zur zeit wird aber echt viel geklaut. Ist dir das auf offener Straße passiert oder war das Garderobe?!

    AntwortenLöschen
  2. Tut mir echt leid für dich würde dir aber eher eine Canon 1100d empfehlen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. ich weiß leider noch nicht, ob es für die reicht, hatte an die Canon 350 D gedacht, weil die 1100 D 100 Euro mehr kostet bei einem vertrauenswürdigen Ebayshop, wo auch schon mein Vater 2 Kameras gekauft hat

      Löschen
  3. Ach sowas ist immer ärgerlich! Aber solnage es dich nciht allzu sehr schmerzt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, es ist nicht der materielle, sondern der persönliche Wert der Kamera ....

      Löschen
  4. mir ist etwas ähnliches passiert nur noch bissl schlimmer Oo - manche menschen sind so ein abschaum *auf180bin*

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.