Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

4. Januar 2012

Zu bunte LE von p2


Ist denn schon Fasching?
p2 treibt es schon jetzt im Januar sehr bunt.
Auf den ersten Blick könnte man es mit dem Jofrika Faschingsschminkaufsteller verwechseln.
Aber auch hier findet man das Thema Zirkus wie bei Essence im Dezember. Nur, dass diese LE wohl wirklich eher etwas für Silvester war oder für die 5. Jahreszeit ist.

Body und Nailart Glitter Türmchen mit Sorten Glitter
Wahrscheinlich noch das Sinnvollste und Kaufenwertenste aus der LE für Fans von Nail Art. Da ich aber genug Glitter fürs Gesicht und Nägel zuhause habe und eher lieber zu Glitzerlack greife, als mir meinen Klarlack mit Glitzer zu ruinieren, sparte ich die 4,95 Euro lieber für die nächste Zuglektüre.

Duo-Lippenstifte
Es gab 3 davon, aber in der Budni-Fiale, in der ich in Hamburg war, wurde vom weiß-roten Exemplar der Tester geklaut, wie es schien ... 2,95 Euro für diese Lippenstifte? Ich hatte mal als 11jährige eine Zeitschrift für 2,50 Euro, in der so ein Lippenstift als Extra war. Die von p2 rochen genauso wie der von damals ... das hat mich schon abgeschreckt. Die goldige Farbe aus dem einen Lippenstift-Duo fand ich zwar schön, aber kaufen würde ich sie mir nur, wenn nicht ein zweiter Lippenstift dranhängen würde.

Falsche Wimpern
Zwei Sorten, mit 2,65 Euro zwar recht günstig, aber obwohl ich ein Fan von Fake Lashes bin, sprachen mich diese rein gar nicht an.

Glitter Topcoat
Für 1,95 Euro sicher schön, aber Silber? Nicht mit mir! Warum hat p2 nicht einen in Gold und einen in Silber herausgebracht?

Lidschatten
Die drei Farben für je 2,45 Euro waren so GAR NICHT meins. Inzwischen mag ich lieber gedeckte Farben, die schimmern und bevorzuge bei richtig knalligen Farben matte Lidschatten.

Loses Puder
Ein transparentes Puder für 3,95 Euro mit einer umständlichen Verpackung. Die Verpackung ist mir zu umständlich und ein Grund, das Produkt nicht zu kaufen. Dann lieber das simpel verpackte Transparentpuder von Essence!

Glitter Eyeliner
Sind zwar mit je 2,75 Euro günstig, aber 1. Wann nutzt man sie schon? Sicherlich nicht täglich? und 2. Die Glittereyeliner von Essence haben einen tollen Pinsel - daher bleibe ich lieber bei denen, wenn ich Bedarf an Glitter habe. Außerdem: Hier haben sie einen in Gold und Silber, aber beim Glitter Topper Nagellack nicht. :/


Tattoo Stift
Das kennen wir ja bereits aus der Cute as Hell LE vom letzten Jahr und wenn ich mich nicht irre, hat der auch damals 2,45 Euro gekostet. Nettes Ding, muss ich aber nicht haben.

Haarmascara
Pinke und blaue Haarmascara für je 4,25 Euro .... Jofrika-Faschingsschminkaufsteller, sag ich ja ... Kein Kommentar.

Nagellacke
3 Stück gibt es, sie kosten je 2,25 Euro und passen farblich perfekt zu den Lidschatten, gefielen mir aber nicht.

Gekauft habe ich nichts.

Kommentare:

  1. Ich finde buntere LEs auch mal gut, nicht immer nur der Nude Einheitsbrei. Konkret würden mich aus dieser LE aber auch nur die Fake Lashes interessieren.

    AntwortenLöschen
  2. Gruselige LE. Aber -
    Was kann den dieser Tattoostift? Ist das wieder so n sternchending?

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Danke für eure Kommentare!

    @Cream: Ich mag eigentlich auch buntere LEs, aber diese hat für mich in Sachen Lidschatten das falsche Finish und die falsche Farbauswahl und einige Produkte finde ich einfach unnötig oder zumindest unvorteilhaft verpackt wie das Transparentpuder.

    @Pussybat: Genau, ein Sternenstempel.

    AntwortenLöschen
  4. Eigentlich mag ich ja auch bunte LEs, aber diese erinnert mich mehr an Kindergarten oder Karneval/Fasching, als an Make Up. Schade, denn man hätte aus diesem Thema viel mehr herausholen können.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.