Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

13. Juni 2011

Heimtückische Pressebilder

Guten Morgen!
Einen schönen, freien Montag wünsche ich euch.
Ich bin schon seit einigen Stunden zwecks einiger Referate, die heute fertig werden müssen, wach und sehr belustigt darüber, wie der Rest der Wohnungen um mich herum langsam erwacht ...

Es soll aber heute um etwas anderes gehen, nämlich die wahrscheinlich euch bekannten Pressebilder von LEs oder Sortimentsumstellungen im Bereich Kosmetik.
Vielleicht habt ihr es schon bemerkt, vielleicht aber auch nicht:
Auf meinem Blog gibt es keine Previews.
das hat zum einen den Grund, dass man die Dinger eh auf jeden Blog begutachten kann, was mir persönlich ein bisschen zu viel des Guten ist, weil ich meine Previews nur bei Pink Melon und nirgendwo anders schaue.

Der andere Grund ist, dass bei detailierten Studieren der Previewbilder es schon vorkommen kann, dass man sich Dinge einbildet, die da nicht wirklich sind. ich hätte z. B. bei einer gewissen leicht duochromen LE von Essence, die aber als holographisch benannt wurde, gedacht, dass die Lidschatten Pigmente wären, wenn ich allein von dem nackten Pressefoto ohne Produktbeschreibung ausgegangen wäre. Und ehrlich: Die Lidschatten wären sicher auch ein Verkaufsschlager trotz fehlenden holographischen Effekts geworden, wenn sie Pigmente und nicht Mousselidschatten mit komischer Konsistenz gewesen wären.

Natürlich gibt es auch Positivbeispiele!
Erinnert ihr euch z. B. an den Creamylicious Bronzer, der ja so gar nicht wie auf den Pressebildern war?
Ich liebe ihn noch immer und das er dann doch so anders war, war eine positive Überraschung. ;)

Was haltet ihr von dem Thema Pressebilder?
Macht ihr euch schon beim Begutachten dieser Vorab ein Urteil zu der LE oder schaut ihr sie euch vorurteilsfrei erst genau an, wenn sie vor euch im Laden steht?

Kommentare:

  1. Was mich nervt, ist die meistens nicht vorhandene oder seeeehr sparsame eigene meinung in betreffenden blogs. es wird einfach alles mit copcpaste eingefügt und gut ist. Ja nee, nicht gut!
    Ich mach sowas auch nicht, mein Blog ist doch keine gratis Litfasssäule.

    Ich finde dieses terile, was die grafiken ausstrahlen, immer ziemlich elegant. wobei das auch von le zu le verschieden ist. die ballerina le ist aber wieder so eine elegante. dennoch sehe ichs realistisch und brauch nix. man kann mich echt nur noch mit ganz ausgefallenen sachen wie bunten magnetlacken oder gothic LEs kriegen.

    ich fand den creamy bronzer auf den grafiken deutlich schöner als in real. aber gekauft hätt ich beide nicht, da nicht bronzer, sondern weißes puder für mich interessant ist.

    AntwortenLöschen
  2. Ich persönlich bilde mir anhand der Pressebilder einen ersten groben Eindruck und überlege, was ich davon brauchen könnte, um nicht im LAden einfach alles zu kaufen. Dann begebe ich mich ab und an in die Stadt und suche meine Drogerien auf, um nac den Sachen zu suchen. Sollten sie da sein, schaue ich mir zunächst meine Wunschliste an. Sollte da nix dabei sein, schaue ich mir den Rest genau an und überlege, ob da vielleicht ein unauffälliges Schätzchen versteckt sein könnte. Erst dann wird gekauft.
    Ich hasse es, mich auf Sachen zu freuen, die dann einfach anders sind, deswegen habe ich mir "Entdecken, Schreien, Schnappen, Kaufen" abgewöhnt, da das meiste Zeug einfach nicht hält, was es verspricht;) So kann es auch sein, dass ich manche LEs einfach komplett auslasse.

    AntwortenLöschen
  3. Pressebilder gut und schön, aber mit der Wirklichkeit stimmen sie meist nicht sehr überein.
    Um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen ob eine LE überhaupt für einen interessant ist sind sie brauchbar, alles andere sieht man dann eh nur vor Ort wirklich.
    Wenn mich eine LE aber schon von den Pressebildern nicht interessiert 'jage' ich sie auch von anfang an gar nicht, wenn ich sie zufällig sehe wird kurz mal geschaut, wenn nicht dann eben nicht.
    Wenn mich die Pressebilder ansprechen gehe ich allerdings schon auch einmal öfters zu dm um zu sehen ob sie schon da ist und mir die Sachen dann vor Ort live anzusehen.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.