Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

23. November 2010

[Gesichtet] Manhattan Diamond are a girls LE

Hallo, Ihr Süßen!

Vor kurzem fand ich auch die neue Manhattan LE, die es innerhalb der Konsole gibt.


Interessiert haben mich eigentlich die Lacke, aber die waren dann doch nicht so mein Geschmack.

Bede Farben wirken einfach total anders als auf den Pressebildern und gefielen mir persönlich nicht.

Die Grundfarbe des Schimmerpuders fand ich ganz nett, aber die kleinen Flecken in rosa, weiß und silber gefielen mir nicht und ebenfalls der Preis von 6,95 Euro.

Die Lidschatten-Duos empfand ich als totalen Reinfall. Die dunklere Farbe ist jeweils gut pigmentiert, aber fleckig, die  helle Farbe ist schlecht pigmntiert und matt mit groben Glitzer.
Die helle Farbe ist kaum zu sehen. Ich würde sie mir also nicht kaufen.

Also habe ich mir nichts gekauft!

Alles Liebe,
Hana

Kommentare:

  1. mich hat aus der le auch nix umgehauen....

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch nichts von der LE gekauft, da hat mir nichts gefallen.

    AntwortenLöschen
  3. Zum Glück interessiert mich die LE gar nicht :D Ich finde auch die Optik des Schimmerpuders ramschig und nicht ansprechend! Dafür habe ich aber ein Auge auf die matten Lipcremes geworfen ;)

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.